Susanne Schubert-Bast

Referate
Zeit ID Programmpunkt  
08.05.2019
19:06–19:24
 
Wie unterscheiden sich die neuen Antikonvulsiva in der Praxis: Stiripentol, Cannabidiol und Fenfluramin
in Session:
Herausforderungen und Chancen in der Behandlung des Dravet-Syndroms

09.05.2019
13:05–13:55
 
Lateralisations- und Lokalisationszeichen fokaler Epilepsien im Säuglings- und Kleinkindalter
in Session:
HTK 3
Anfallssemiologien bei Säuglingen und Kleinkindern – Video-Kurs

11.05.2019
08:00–08:15
 
Populationsbasierte Studie zu Inzidenz und Outcome des Status epilepticus bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland
in Session:
Neue Studien zum Status epilepticus

Vorsitz
Zeit Titel der Session  
08.05.2019
18:30 – 20:00
Herausforderungen und Chancen in der Behandlung des Dravet-Syndroms
09.05.2019
12:15 – 15:45
HTK 3
Anfallssemiologien bei Säuglingen und Kleinkindern – Video-Kurs
Abstracts (Beteiligung als Autor)
Zeit ID Programmpunkt  
09.05.2019
15:42–15:48
P 21 
Vergleichende sozioökonomische Analyse von Patienten mit Dravet-Syndrom, therapierefraktärer Epilepsie oder Epilepsie in Anfallsremission und ihren Bezugspersonen in Deutschland
09.05.2019
16:00–16:06
P 24 
Spektrum und Epilepsieverlauf bei 23 Mädchen mit klinischer Diagnose eines Aicardi-Syndroms
09.05.2019
16:06–16:12
P 62 
Erste klinische post-marketing Erfahrungen mit Brivaracetam zur Behandlung von Epilepsien: eine multizentrische Studie
11.05.2019
11:00–11:15
FV 29 
Ätiologische und klinische Charakterisierung von 95 Kindern mit Continuous Spikes and Waves during Sleep (CSWS)