Adam Strzelczyk

Referate
Zeit ID Programmpunkt  
08.05.2019
19:24–19:42
 
Versorgungssituation, Krankheitskosten und Lebensqualität bei Kindern und Jugendlichen mit Dravet-Syndrom und ihren Angehörigen
in Session:
Herausforderungen und Chancen in der Behandlung des Dravet-Syndroms

09.05.2019
13:05–13:55
 
Aktuelle pharmakologische Behandlung des Status epilepticus mit Antiepileptika
in Session:
HTK 4
Management des Status epilepticus

09.05.2019
15:42–15:48
P 21 
Vergleichende sozioökonomische Analyse von Patienten mit Dravet-Syndrom, therapierefraktärer Epilepsie oder Epilepsie in Anfallsremission und ihren Bezugspersonen in Deutschland
in Session:
Neuropädiatrie / Stimulationsverfahren (intra-craniell, transcraniell, VNS etc.) / Frau und Epilepsie

09.05.2019
19:15–19:25
 
Wirbelkörperfrakturen im Video-EEG-Monitoring
in Session:
Worst case Fallszenarien

10.05.2019
08:00–08:22
 
Kosten und Lebensqualität bei Epilepsie, Status epilepticus und seltenen Epilepsiesyndromen
in Session:
Epilepsie: Versorgung, Kosten, Outcome

10.05.2019
10:55–11:10
 
Dravet Syndrom betrifft nicht nur die Patienten – die sozioökonomische Sicht
in Session:
Industriesymposium Zogenix
Dravet-Syndrom im Fokus: Neues von „Bench“ und „Bedside“

10.05.2019
11:10–11:30
 
Panel Discussion
in Session:
Industriesymposium Zogenix
Dravet-Syndrom im Fokus: Neues von „Bench“ und „Bedside“

11.05.2019
08:45–09:00
 
Prädiktoren für Lebensqualität und Langzeitoutcome nach einem Status epilepticus
in Session:
Neue Studien zum Status epilepticus

Vorsitz
Zeit Titel der Session  
08.05.2019
18:30 – 20:00
Herausforderungen und Chancen in der Behandlung des Dravet-Syndroms
09.05.2019
12:15 – 15:45
HTK 4
Management des Status epilepticus
10.05.2019
08:00 – 09:30
Epilepsie: Versorgung, Kosten, Outcome
10.05.2019
10:00 – 13:45
Zukunftsentwicklungen in der Epilepsiechirurgie – Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für prächirurgische Epilepsiediagnostik und operative Epilepsietherapie
11.05.2019
08:00 – 09:30
Neue Studien zum Status epilepticus
Abstracts (Beteiligung als Autor)
Zeit ID Programmpunkt  
09.05.2019
P 97 
Incidence and treatment of patients with status epilepticus: an analysis of german claims data
09.05.2019
15:42–15:48
P 21 
Vergleichende sozioökonomische Analyse von Patienten mit Dravet-Syndrom, therapierefraktärer Epilepsie oder Epilepsie in Anfallsremission und ihren Bezugspersonen in Deutschland
09.05.2019
15:54–16:00
P 78 
Temporallappenencephalocele bei Patienten in der prächirurgischen Diagnostik
09.05.2019
16:06–16:12
P 43 
Überprüfung der faktoriellen Validität der etablierten neuropsychologischen Testbatterie bei prächirurgischen Epilepsiepatienten – eine Faktorenanalyse
09.05.2019
16:06–16:12
P 62 
Erste klinische post-marketing Erfahrungen mit Brivaracetam zur Behandlung von Epilepsien: eine multizentrische Studie
09.05.2019
17:00–17:06
P 71 
Liquoranalyse und Verlaufsbildgebung statt Resektion in Wach-OP: Eine Fallvorstellung