Programmpunkt

15:15–15:45

Titel: Epileptologische Stimulationsverfahren: Ein Standard für Alle – oder maßgeschneiderte Stimulation? Ausschöpfung zusätzlicher Therapiemodalitäten zur Verbesserung vom Verträglichkeit und Effekt epileptologischer Stimulationsverfahren
Art: Vortrag
Session: Thinking outside the box: Nicht-pharmakologische Anfallsmodifikation und verhaltensbezogene Gesundheitsförderung bei therapierefraktären Epilepsien

Referent: Berthold Voges (Hamburg/DE), Friedhelm C. Schmitt (Magdeburg/DE)