Session

12.03.2022     08:30–15:00

Titel:
CU: Intraoperatives Neuromonitoring (IOM)
Art:
Fortbildungsakademie
Raum:

Der Kurs richtet sich an Ärzt*innen, Mitarbeiter*innen der Funktionsdiagnostik und Pflegekräfte, die sich für das intraoperative neurophysiologische Monitoring interessieren, damit beginnen oder ihr Wissen vertiefen möchten. Neben den Grundlagen wird die spezielle Anwendung bei neurochirurgischen Operationen, gefäßchirurgischen Eingriffen, der Epilepsiechirurgie und deren Vorbereitung dargestellt. Die anästhesiologischen Einflüsse und ein Blick in das DRG-System runden den Kurs ab.

12.03.2022
08:30–15:00

Titel:
CU: Intraoperatives Neuromonitoring (IOM)
Art:
Fortbildungsakademie
Raum:

Der Kurs richtet sich an Ärzt*innen, Mitarbeiter*innen der Funktionsdiagnostik und Pflegekräfte, die sich für das intraoperative neurophysiologische Monitoring interessieren, damit beginnen oder ihr Wissen vertiefen möchten. Neben den Grundlagen wird die spezielle Anwendung bei neurochirurgischen Operationen, gefäßchirurgischen Eingriffen, der Epilepsiechirurgie und deren Vorbereitung dargestellt. Die anästhesiologischen Einflüsse und ein Blick in das DRG-System runden den Kurs ab.


08:30–08:35
Begrüßung
Andrea Szelényi (München/DE)
Redezeit: 5 min


08:35–09:10
Grundlagen: Neurophysiologische Methoden im OP
Andrea Szelényi (München/DE)
Redezeit: 35 min


09:10–09:40
Grundlagen: Neurophysiologische Untersuchungen auf der Intensivstation
Stefan Jun Groiss (Düsseldorf/DE)
Redezeit: 30 min


09:40–10:20
Grundlagen: Anästhesie und Neuromonitoring
Michael Malcharek (Leipzig/DE)
Redezeit: 40 min


10:20–10:30
Diskussion
Redezeit: 10 min


10:30–10:45
Pause
Redezeit: 15 min


10:45–11:15
IOM Carotis/WS: Neuromonitoring bei Wirbelsäuleneingriffen
Marianella Campos Friz (Freiburg i. Br./DE)
Redezeit: 30 min


11:15–11:45
IOM Carotis/WS: Vaskuläre Eingriffe: CEA und Kardiochirurgie
Michael Malcharek (Leipzig/DE)
Redezeit: 30 min


11:45–12:00
Diskussion
Redezeit: 15 min


12:00–12:30
Pause
Redezeit: 30 min


12:30–13:00
Neuromonitoring in der Neurochirurgie: Epilepsiemonitoring: Grundlagen und Anwendung
Soheyl Noachtar (München/DE)
Redezeit: 30 min


13:00–13:30
Neuromonitoring in der Neurochirurgie: Neuromonitoring bei Epilepsie und Gliomen
Georg Neuloh (Aachen/DE)
Redezeit: 30 min


13:30–14:00
Neuromonitoring in der Neurochirurgie: IOM bei infratentoriellen Eingriffen
Cordula Matthies (Würzburg/DE)
Redezeit: 30 min


14:00–14:15
Diskussion
Redezeit: 15 min


14:15–14:30
Pause
Redezeit: 15 min


14:30–14:50
IONM und DRG
Andrea Szelényi (München/DE)
Redezeit: 20 min


14:50–15:00
Schlussevaluation
Andrea Szelényi (München/DE)
Redezeit: 10 min