Session

10.03.2022     07:30–08:15

Titel:
MS1: Work-up: Hängendes Augenlid
Art:
Richard-Jung-Kolleg

Das hängende Augenlid ist ein Leitsymptom in der klinischen Neurologie mit einer bemerkenswert breiten Differenzialdiagnose. Pragmatisch für die tägliche Patientenversorgung werden Physiologie der Lidöffnung und klinische Untersuchungstechniken dargestellt. Wie erkennt man eine aponeurotische Ptosis? Was weist auf eine dissoziative Verursachung hin oder eine Pseudoptosis hin? Instruktiv wird das Spektrum von häufigen bis zu seltenen Differenzialdiagnosen der Ptosis umfassend erläutert. Das Wissen für eine rasche klinische Einordnung der Ptosis wird an diesem Morgen vermittelt.

10.03.2022
07:30–08:15

Titel:
MS1: Work-up: Hängendes Augenlid
Art:
Richard-Jung-Kolleg

Das hängende Augenlid ist ein Leitsymptom in der klinischen Neurologie mit einer bemerkenswert breiten Differenzialdiagnose. Pragmatisch für die tägliche Patientenversorgung werden Physiologie der Lidöffnung und klinische Untersuchungstechniken dargestellt. Wie erkennt man eine aponeurotische Ptosis? Was weist auf eine dissoziative Verursachung hin oder eine Pseudoptosis hin? Instruktiv wird das Spektrum von häufigen bis zu seltenen Differenzialdiagnosen der Ptosis umfassend erläutert. Das Wissen für eine rasche klinische Einordnung der Ptosis wird an diesem Morgen vermittelt.