Session

10.03.2022     17:30–19:00

Titel:
KK 18: Erkrankungen der neuromuskulären Transmission
Art:
Richard-Jung-Kolleg

Hier wird ein umfassender Überblick zu Diagnose und Therapie der Myasthenia gravis vermittelt. Immer wieder fällt bei der Myasthenie die diagnostische Sicherung schwer und es kommt zu erheblichen Therapieproblemen. Schwerpunkt des Kurses sind praktische Hinweise für die tägliche Patientenversorgung. In der Myasthenie-Therapie steht die Einführung neuer, gezielt in den Immunprozess eingreifender Behandlungsoptionen kurz bevor. Der Kurs wird auch einen Ausblick auf diese Innovationen geben, die bald die Myasthenie-Therapie maßgeblich verändern werden.

10.03.2022
17:30–19:00

Titel:
KK 18: Erkrankungen der neuromuskulären Transmission
Art:
Richard-Jung-Kolleg

Hier wird ein umfassender Überblick zu Diagnose und Therapie der Myasthenia gravis vermittelt. Immer wieder fällt bei der Myasthenie die diagnostische Sicherung schwer und es kommt zu erheblichen Therapieproblemen. Schwerpunkt des Kurses sind praktische Hinweise für die tägliche Patientenversorgung. In der Myasthenie-Therapie steht die Einführung neuer, gezielt in den Immunprozess eingreifender Behandlungsoptionen kurz bevor. Der Kurs wird auch einen Ausblick auf diese Innovationen geben, die bald die Myasthenie-Therapie maßgeblich verändern werden.


17:30–18:00
Fallstricke bei der Diagnose myasthener Syndrome
Christian Bischoff (München/DE)
Redezeit: 20 + 10 min


18:00–18:30
State of the Art: Therapie der Myasthenia gravis
Joern Sieb (Stralsund/DE)
Redezeit: 20 + 10 min


18:30–19:00
Innovationen in der Myasthenie-Therapie
Lutz Harms (Berlin/DE)
Redezeit: 20 + 10 min