Session

10.03.2022     16:30–18:00

Titel:
KK 13: Engpasssyndrome und fokale Neuropathien – interdisziplinär
Art:
Richard-Jung-Kolleg
Raum:

Die Möglichkeit, Nerven mittels hochauflösendem Ultraschall und MRT genau unter die die Lupe zu nehmen, kann die Differenzialdiagnostik fokaler Neuropathien entscheidend voranbringen. Im klinischen Alltag mit begrenzten zeitlichen Ressourcen besteht die Herausforderung darin, zu entscheiden, wann zusätzlich zur klinischen und elektrophysiologischen Standarddiagnostik eine bildgebende Modalität zum Einsatz kommen sollte und welcher lokalisatorische und/oder ätiologische Informationsgewinn erwartet werden kann. In diesem interdisziplinären Klinischen Kurs zeigen wir anhand konkreter Fallbeispiele, wie sich Elektrophysiologie, Nervensonografie und MR-Neurografie optimal ergänzen können, um die diagnostische Sicherheit, aber auch die Freude des Diagnostikers zu erhöhen.

10.03.2022
16:30–18:00

Titel:
KK 13: Engpasssyndrome und fokale Neuropathien – interdisziplinär
Art:
Richard-Jung-Kolleg
Raum:

Die Möglichkeit, Nerven mittels hochauflösendem Ultraschall und MRT genau unter die die Lupe zu nehmen, kann die Differenzialdiagnostik fokaler Neuropathien entscheidend voranbringen. Im klinischen Alltag mit begrenzten zeitlichen Ressourcen besteht die Herausforderung darin, zu entscheiden, wann zusätzlich zur klinischen und elektrophysiologischen Standarddiagnostik eine bildgebende Modalität zum Einsatz kommen sollte und welcher lokalisatorische und/oder ätiologische Informationsgewinn erwartet werden kann. In diesem interdisziplinären Klinischen Kurs zeigen wir anhand konkreter Fallbeispiele, wie sich Elektrophysiologie, Nervensonografie und MR-Neurografie optimal ergänzen können, um die diagnostische Sicherheit, aber auch die Freude des Diagnostikers zu erhöhen.


16:30–17:00
Engpasssyndrome und fokale Neuropathien: Elektrophysiologie
Daniel Zeller (Würzburg/DE)
Redezeit: 20 + 10 min


17:00–17:30
Engpasssyndrome und fokale Neuropathien: Sonografie
Axel Schramm (Fürth/DE)
Redezeit: 20 + 10 min


17:30–18:00
Engpasssyndrome und fokale Neuropathien: MRT
Florian Hessenauer (Würzburg/DE)
Redezeit: 20 + 10 min