Session

10.03.2022     07:30–08:15

Titel:
MS 3: Work-up: muskuläre Erschöpfbarkeit
Art:
Richard-Jung-Kolleg
Raum:

Muskuläre Erschöpfbarkeit stellt als häufiges aber unspezifisches Symptom eine diagnostische Herausforderung dar, insbesondere wenn diese das einzige berichtete Symptom ist. Im Rahmen des Work-Ups soll auf mögliche Differentialdiagnosen eingegangen werden, vor allem wenn auch die neurologische Standarduntersuchung keinen unmittelbaren Hinweis auf eine zugrundeliegende strukturelle neuromuskuläre Erkrankung ergibt.

10.03.2022
07:30–08:15

Titel:
MS 3: Work-up: muskuläre Erschöpfbarkeit
Art:
Richard-Jung-Kolleg
Raum:

Muskuläre Erschöpfbarkeit stellt als häufiges aber unspezifisches Symptom eine diagnostische Herausforderung dar, insbesondere wenn diese das einzige berichtete Symptom ist. Im Rahmen des Work-Ups soll auf mögliche Differentialdiagnosen eingegangen werden, vor allem wenn auch die neurologische Standarduntersuchung keinen unmittelbaren Hinweis auf eine zugrundeliegende strukturelle neuromuskuläre Erkrankung ergibt.