Session

12.03.2022     10:30–12:00

Titel:
Motorische Funktionserholung nach ZNS-Schädigung: neurophysiologische Prädiktoren für eine individualisierte Therapieplanung
Art:
Symposium: klinische Neurophysiologie - Updates
Raum:

12.03.2022
10:30–12:00

Titel:
Motorische Funktionserholung nach ZNS-Schädigung: neurophysiologische Prädiktoren für eine individualisierte Therapieplanung
Art:
Symposium: klinische Neurophysiologie - Updates
Raum:


10:30–10:44
Einfluss der Therapieintensität auf die Funktionserholung nach ZNS-Schädigung
Volker Dietz (Zürich/CH)
Redezeit: 12 + 2 min


10:44–10:58
Potenziale und Einschränkungen des motorischen Trainings nach Schlaganfall: Hilft viel viel?
Agnes Flöel (Greifswald/DE)
Redezeit: 12 + 2 min


10:58–11:12
Funktionserholung der Gehfähigkeit: Prädiktoren aus dem Netzwerk der posturalen und lokomotorischen Kontrolle
Klaus Jahn (Bad Aibling /DE)
Redezeit: 12 + 2 min


11:12–11:27
Der Blick des humanen Experten auf Gangstörungen und Therapieempfehlungen: der Stroke Mobility Score
Dominik Raab (Duisburg/DE)
Redezeit: 12 + 3 min


11:27–11:42
Die komplexe Netzwerkstörung des Bewegungsablaufes: Interlimb-Koordination and beyond
Francisco Geu Flores (Duisburg/DE)
Redezeit: 12 + 3 min


11:42–11:51
FV 24 Connectome-based lesion symptom mapping: Disconnection patterns underlying specific aspects of motor impairment after stroke
Frauke Esser (Köln/DE)
Redezeit: 7 + 2 min


11:51–12:00
FV 25 Interhemispheric connectivity of frontoparietal motor regions aids grasping performance after stroke
Lukas Hensel (Köln/DE)
Redezeit: 7 + 2 min