Session

29.10.2021     18:00–19:30

Titel:
Kurzvorträge 2
Therapie und Grundlagen der SBAS
Art:
Kurzvorträge
Raum:

29.10.2021
18:00–19:30

Titel:
Kurzvorträge 2
Therapie und Grundlagen der SBAS
Art:
Kurzvorträge
Raum:


18:00–18:07
KV14 Chronotyp-adaptierte Schichtsysteme: Bekanntheitsgrad, Aufgeschlossenheit & Förderbarkeit über Aufklärung zu Risiken von Schichtarbeit
Beate Klofat (Creußen/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


18:07–18:14
KV15 Validierungsstudien zur Auswertung von Polysomnographien und Polygraphien mit künstlicher Intelligenz: Wahrscheinlichkeiten für Schlafstadien (Hypnodensity) aus neurologischen oder kardiorespiratorischen Signalen
Peter Anderer (Vienna/AT)
Redezeit: 4 + 3 min


18:14–18:21
KV16 Patient Ventilator Asynchrony bei Patienten mit nicht-invasiver Langzeitbeatmung
Simon Herkenrath (Solingen/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


18:21–18:28
KV17 Ein "wearable patch-based" Polysomnographie System zur Durchführung von Schlafstudien: Der Effekt von 2012 AASM Hypopnoe Regeln auf den AHI bei gesunden Personen.
Hartmut Schneider (Frankfurt/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


18:28–18:35
KV18 Einfluss der medikamenten-induzierten Schlafvideoendoskopie auf die Ausprägung des Apnoe-Hypopnoe-Indexes in der Polysomnografie
Merle Majcherek (Schwetzingen/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


18:35–18:42
KV19 Phänotypisierung der Schlafapnoe
Nathalie Mand (Hagen/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


18:42–18:49
KV20 Vergleich von Behandlungsmöglichkeiten der obstruktiven Schlafapnoe anhand der Mean Disease Alleviation
Benedikt Hofauer (München/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


18:49–18:56
KV21 Patientenpräferenzen bei obstruktiver Schlafapnoe – ein Discrete Choice Experiment
Marcel Braun (Essen/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


18:56–19:03
KV22 Zur Indikationsstellung von Rückenlageverhinderung und Unterkieferprotrusionsschiene: Retrospektive Sicht eines Klinikers
Martin Wagner (Freiburg im Breisgau/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


19:03–19:10
KV23 Prävalenz und Risikofaktoren von Vorhofflimmern-Kollektiv der SERVE-HF Major Substudie
Victoria Vaas (Regensburg/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


19:10–19:17
KV24 Abnahme der theta-gamma Kreuzfrequenz-Kopplung am sensorimotorischen Kortex bei zunehmendem Schwergrad der obstruktiven Schlafapnoe
Haralampos Gouveris (Mainz/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


19:17–19:24
KV25 Neurostimulation des R. internus des N. laryngeus superior zur Erhöhung der Pharynxstabilität am isolierten oberen Atemweg
Joachim T. Maurer (Mannheim/DE)
Redezeit: 4 + 3 min


19:24–19:31
KV26 Vorteile der bipolaren Radiofrequenz (RF) zur multisegmentalen Behandlung von moderater obstruktiver Schlafapnoe (OSA) und Schnarchen.
Andrei-Mihai Marinescu (Winnenden/DE)
Redezeit: 4 + 3 min