Session

03.05.2019     10:15–11:45

Titel:
Kurzvorträge – Grundlagenforschung II
Art:
Wissenschaftliches Hauptprogramm

03.05.2019
10:15–11:45

Titel:
Kurzvorträge – Grundlagenforschung II
Art:
Wissenschaftliches Hauptprogramm


10:15–10:28
KV 54 Analyse der zellulären räumlichen Organisation in humanem Gelenkknorpel mittels µCT – ein neuer bildbasierter Biomarker für Arthrose?
Kevin Beutler (Münsterlingen/CH)
Redezeit: 8 + 3 min


10:28–10:39
KV 55 Bone Sialoprotein induziert ektope Ossifikationen in einem Muskelpouch-Modell der Ratte.
Andreas Baranowski (Mainz)
Redezeit: 8 + 3 min


10:39–10:50
KV 56 Selective L4 dorsal root ganglion stimulation evokes pain relief and changes of inflammatory markers: Part I profiling of saliva and serum molecular patterns
Thomas M. Kinfe (Bonn)
Redezeit: 8 + 3 min


10:50–11:01
KV 57 Ein neues bioaktives Borosilikatglas zeigt vielversprechende osteogene Eigenschaften in-vitro
Fabian Westhauser (Heidelberg)
Redezeit: 8 + 3 min


11:01–11:12
KV 58 Beta-Tricalciumphosphat als Knochenersatz: Stabilität und Integration beim Schaf
Hermann Otto Mayr (München)
Redezeit: 8 + 3 min


11:12–11:23
KV 59 Die Knorpeldegeneration bei Arthrose ist nicht nur ein Phänomen der extrazellulären Matrix, sondern auch der zellulären Mikroumgebung
Anna-Lisa Erler (Tübingen)
Redezeit: 8 + 3 min


11:23–11:34
KV 60 Genetische Mutationen bei Osteoporose: Einfluss auf Frakturvorkommen und Knochendichte
Susanne Thomczyk (Mainz)
Redezeit: 8 + 3 min


11:34–11:45
Diskussion