Session

05.12.2019     16:15–17:45

Titel:
Die Rolle der Plastischen Chirurgie in der interdisziplinären Wundbehandlung
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen e. V. (DGPRÄC)
Art:
Sitzung der kooperierenden Fachgesellschaften und Verbände
Raum:

05.12.2019
16:15–17:45

Titel:
Die Rolle der Plastischen Chirurgie in der interdisziplinären Wundbehandlung
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen e. V. (DGPRÄC)
Art:
Sitzung der kooperierenden Fachgesellschaften und Verbände
Raum:


16:15
Nekrotisierende Fasziitis
Patrick Mandal (Nürnberg)


16:45
Makroamputationen
Heinz-Herbert Homann (Duisburg)


17:15
Fortschritt durch Interdisziplinarität beisteuern – Weichteilrekonstruktion komplexer Wunden der Extremität – moderne Verfahren
Rafael Jakubietz (Würzburg)